Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste

Sie finden hier das zu Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste gehörende Forum zum Austausch über Hotels und Reiseziele für Geschäftsreisende und Urlauber



Aktuelle Zeit: 21.11.2019 08:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.01.2014 08:56 
Offline
Im Dorf geblieben

Registriert: 11.09.2013 17:45
Beiträge: 1
Unsere Flitterwochen in der Anlage Bahizul Villas & Club in Corralejo, Fuerteventura:

Wir reisten voller Vorfreude auf einen schönen erholsamen Urlaub am 10.06.2013 nach Corralejo.
Der erste Eindruck der Anlage war auch durchaus positiv.
Nachdem wir die ersten Urlaubstage verbracht haben, stellten wir fest dass unser Safe (den wir bis dahin immer benutzt haben) nicht mehr funktionierte.
Dies bemängelten wir an der Rezeption. Nach halbherzigen Versuchen diesen wieder in Gang zu setzen beschlossen wir diesen lieber nicht mehr zu benutzen und unsere Wertsachen bei uns zu tragen.
Am Donnerstag, den 20.06.2013, verließen wir unsere Villa um einige Fotoaufnahmen zu machen. (in Sichtnähe des Pförtners). Die Wertsachen versteckten wir leichtsinnigerweise in den Räumlichkeiten.
Nachdem wir eine halbe Stunde später unsere Villa wieder erreichten, stellten wir mit Entsetzen fest – dass unser gesamtes Bargeld entwendet wurde.
Da an den Eingangstüren oder Fenstern keinerlei Einbruchspuren vorhanden waren, musste der Dieb offensichtlich mit einem Schlüssel in die Villa gekommen sein. Ein eindeutiges Zeichen dafür war die einfach verschlossene Haustüre, obwohl wir diese beim Verlassen stets zweifach verschlossen haben. Zudem war die Glasschiebetür vom Poolbereich zum Schlafzimmer defekt, diese konnte auf einmal - trotz verschlossenem Zustand von innen - von außen ohne Schlüssel geöffnet werden.
Bei der Meldung des Diebstahls fühlte sich niemand von den leitenden Angestellten der Anlage (Sven und Sergio) zuständig, im Gegenteil uns wurde davon abgeraten die Polizei zu verständigen, da wir von dieser sowieso keine Hilfe zu erwarten hätten.
Letztendlich erstatteten wir jedoch Anzeige bei der Polizei mit Hilfe einer Dolmetscherin, die wir nach langer, mühevoller Suche selbständig fanden. Diese hat uns in der Angelegenheit die Unterstützung gegeben, die uns von der Direktion der Anlage verweigert wurde.
Den Umständen zufolge dürfte der Täter aus dem Personal der Anlage stammen, da dieser offensichtlich Insider-Kenntnisse hatte.
Der leitende Hotelmanager war bis zum Ende nicht mehr bereit sich uns für ein persönliches Gespräch zu stellen.
Die Handhabe in dieser Anlage mit dieser Situation war eine absolute Frechheit.
Zu unserem Entsetzen stellten wir nach einigen Recherchen im Internet fest, dass dies durchaus schon öfter vorgekommen sein soll – aber wer sucht schon konkret nach Diebstählen in der Anlage in der man vor hat Urlaub zu machen?
Dies war uns eine Lehre – und an alle die doch überlegen dort Urlaub zu machen. Tragt eure Wertsachen am besten immer bei euch – im Personal sind/waren möglicherweise wohl Leute beschäftigt die sehr lange Finger haben…
Wir sehen davon ab eine Bewertung abzugeben, nach diesem Vorfall können wir keine objektive Beurteilung machen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.057s | 13 Queries | GZIP : Off ]