Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste

Sie finden hier das zu Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste gehörende Forum zum Austausch über Hotels und Reiseziele für Geschäftsreisende und Urlauber



Aktuelle Zeit: 25.02.2020 10:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.10.2011 09:07 
Offline
Administrator

Registriert: 17.03.2004 00:00
Beiträge: 204
Am heutigen Donnerstag wird wohl der Hurrican Rina die Yucatan Halbinsel sehr direkt treffen.
Der Hurrican wird in der Nacht zu Donnerstag (Ortszeit) mit Stufe 2 eingestuft, es gibt aber Einschätzungen, dass er in den nächsten Stunden direkt vorm Auftreffen auf Stufe 3 hochgestuft werden könnte.

Nach den Erfahrungen mit dem Hurrican Wilma im Jahr 2005, der die berühmten weißen Strände in der Region um Cancun und Playa del Carmen in weiten Teilen einfach weggewischt hat, wollen wir hier über Schäden und Auswirkungen auf Urlauber und Schäden an den Hotels aber auch Infos zu den diesmaligen Auswirkungen auf die Strände geben.

Wir stehen mit lokalen Presseorganen in Mexiko in Verbindung und werden hier aktuell (soweit es geht) ausführliche Infos geben und berichten.

Schaut einfach immer wieder hier rein..

der Cheffe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2011 09:22 
Offline
Administrator

Registriert: 17.03.2004 00:00
Beiträge: 204
In der Nacht von Donnerstag Abend (27.10.) auf Freitag ist der Hurricane Rina im Süden der Urlaubsinsel Cozumel Richtung Westen direkt auf den sehr beliebten Touristenort Playa del Carmen zugezogen.

In den meisten Resorts auf Cozumel wurden die nicht ganz 1800 aktuellen Urlauber vorsorglich aufs Festland verfrachtet.
Der Ort Punta Allen wurde komplett evakuiert, hier befinden sich aber keine großen Touristenburgen.
Das Militär soll angeblich nun auch die letzten Menschen von der beliebten Insel Holbox im Norden Zwangsevakuieren, nachdem bereits über 2300 Touristen die Insel verlassen hatten.

Die Touristenhochburg Playa del Carmen soll angeblich derzeit ohne Strom sein, etliche Resorts & Hotels verfügen aber wohl über Notstromgeneratoren. Die Straßen sollen diese Nacht fast menschenleer sein. Kurz zuvor hatten Blogger vor Ort noch von relativ normalen Zuständen berichtet: nur sehr viel Regen und Sturmböen..

Der Fährverkehr von Playa del Carmen nach Cozumel wurde komplett eingestellt, ebenso sind erstmal alle Fahrten für Touristenboote, Fischer und alle kleinen Boote verboten.
Natürlich ist bereits seit gestern das Schwimmen im Meer verboten und hoffentlich kommt auch keiner auf die Idee..

Am Flughafen herrscht derzeit Chaos, da insbesondere die nordamerikanischen Gäste alle frühzeitig abreisen wollen..

Prognosen gehen davon aus, dass der Hurricane im Laufe des Freitags weiter an Stärke verlieren könnte, derzeit hat er Windgeschwindigkeiten von rund 100kmh, ggf. ist er bald nur noch als Tropischer Sturm einzuordnen (ein Institut hat bereits abgestuft). Wenn Rina allerdings an der Küste längs zieht, ist auf eine Erstärkung nicht auszuschliessen.

Hurricane Sean folgt?
PS: übrigens schlechte Nachricht: im Entstehungsgebiet von Rina (vor Nicaragua/Honduras) scheint sich ein weiterer Hurricane mit möglicherweise ähnlicher Zugbahn zusammenzubrauen... (wenn, wird der Hurricane wohl Sean heißen).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2011 11:51 
Offline
Administrator

Registriert: 17.03.2004 00:00
Beiträge: 204
Abschlussbericht:

Der Hurrikan Rina traf tatsächlich nur noch als "Tropensturm" deutlich abgeschwächt auf die Küste an der Riviera Maya und hat nach derzeitigem Kenntnisstand keine nennenswerten Schäden hinterlassen. Rina befindet sich mittlerweile schon über Florida und ist damit vorbei..

Kurzzeitig konnte man laut Aussagen von einigen Hotelkritiken.de Usern vor Ort sich sogar schon wieder im Süden der Halbinsel sonnen und tauchen gehen.
Nun erreichen aber die Überreste und Ausläufer des gemutmassten Hurricans Sean mit viel Regen bei nur wenig Sonne und bis einschliesslich Mittwoch auch mit leichten Gewittern die Riviera Maya.
Spätestens am nächsten Wochenende soll dann die Sonne wieder die Oberhand gewinnen.
Zum Glück ist aus "97L" weder ein Tropensturm noch ein Hurrikan "Sean" geworden, sondern nur ein gigantisches Regengebiet von Kolumbien über ganz Mittelamerika bis einschliesslich Yucatan.

Wir hoffen, dass damit die Hurrikan Saison in der Karikib für dieses Jahr endgültig vorbei ist!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2020 14:36 
Offline
raus aus dem Dorf
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2020 13:49
Beiträge: 4
Ich war genau ein Jahr später in Playa del Carmen und Tulum und Merida. Zum Glück war es im Jahr darauf ruhiger...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.088s | 13 Queries | GZIP : Off ]