Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste

Sie finden hier das zu Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste gehörende Forum zum Austausch über Hotels und Reiseziele für Geschäftsreisende und Urlauber



Aktuelle Zeit: 21.07.2019 07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.10.2010 11:57 
Offline
raus aus dem Dorf

Registriert: 14.10.2003 08:03
Beiträge: 3
Hallo,
ich hatte für den November über einen großen Reiseveranstalter einen Urlaub auf Mallorca gebucht, Flug sollte mit der deutschen Fluggesellschaft Hamburg International gehen...

Nun las ich ich den Zeitung, dass das wohl nicht wird, denn Hamburg International soll insolvent sind und im November gibt es wohl keine Flüge mehr. Aussage von Hamburg International mit Stand vom 21.10.2010 ist:

"Die Geschäftsleitung der HI HAMBURG international Luftverkehrsgesellschaft mbH + Co. Betriebs KG hat am 19. Oktober 2010 Insolvenzantrag gestellt. Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine 1998 in Hamburg gegründete Charterfluggesellschaft, die derzeit rund 320 Mitarbeiter beschäftigt. Das Amtsgericht Hamburg hat daraufhin Herrn Dr. Sven-Holger Undritz aus der Sozietät White & Case zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Vorausgegangen war ein Investorenprozess, der leider nicht in der erforderlichen Schnelligkeit realisiert werden konnte. Die Gespräche mit den Interessenten werden nunmehr gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter weiter geführt....
...
Aufgrund des laufenden Insolvenzverfahrens ruht der Flugbetrieb. Eine schnellstmögliche Wiederaufnahme ist angestrebt."

Na, ob die jemals wieder fliegen ist wohl fraglich, denn alle 9 Maschinen der Gesellschaft waren nur geleast, gehören also wohl jemand anderes. Zudem war das eigentlich eine reine Charterfluggesellschaft, d.h. 95% der Plätze wurden direkt nur für Pauschalreisende bei den großen Veranstaltern vergeben...
Ob die nochmal Bock darauf haben, so einem "Pleitegeier" zu vertrauen, wage ich mal ganz stark zu bezweifeln!!


Nachtrag:
Ich habe Glück im Unglück: laut meinem Reiseveranstalter gibt es auf alle Fälle wohl jeweils am gleichen Tag für mich Ersatzflüge bei einer anderen Gesellschaft... Nur die Uhrzeiten werden sich ändern, na da bin ich ja mal gespannt, nicht dass das ganz üble Zeiten (Hinflug ganz spät, Rückflug ganz früh) werden.... da hatte ich schon im letzten Türkeiurlaub genug vom Schlafen auf dem Flughafen...

Hat denn da jemand Ahnung, ob sowas jetzt auch - wenn die neuen Flüge deutlich später sind - als Verspätung zählt und ich somit Schadensersatzansprüche (neue EU Fluggastrechte) habe?
Danke schonmal für Infos


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.025s | 13 Queries | GZIP : Off ]