Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste

Sie finden hier das zu Hotelkritiken - Verbraucherportal für Hotelgäste gehörende Forum zum Austausch über Hotels und Reiseziele für Geschäftsreisende und Urlauber



Aktuelle Zeit: 23.11.2019 04:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Germanwings
BeitragVerfasst: 10.08.2005 19:10 
Offline
Im Dorf geblieben

Registriert: 10.08.2005 19:00
Beiträge: 1
Nie wieder Germanwings
Sehr schlechte telefonberatung und lassen Kunden auflaufen siehe unten
Das ist mir passiert: :evil: :evil: :evil:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Bezugnehmend auf mein Telefonat von heute mit Ihrer Angestellten Frau XXXX, wende ich mich hiermit wunschgemüß per E-Mail mit meinem Anliegen an Sie. Zum Sachverhalt: Ich habe gestern abend (09.08.05) nachfolgende Flüge per Inernet bei Ihrer Gesellschaft gebucht:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Bevor ich meine Buchungen bestätigt habe, hatte ich telefonisch bei einer Ihrer Mitarbeiterinnen angefragt, ob die Anmeldung eines kleinen Hundes direkt mit der Buchung der Flüge erfolgt oder wie der Ablauf sei. Hierauf wurde mir gesagt, dass die Bestätigung für die Mitnahme des Hundes mit meiner Buchungsnummer erfolgen könnte und ich hierfür nochmals unter Angabe der Buchungsnummer anrufen müsste. Daraufhin habe ich die Buchung bestätigt und wollte anschließend unter Angabe der Buchungsnummer den Hund anmelden. Erst jetzt sagte mir die Mitarbeiterin, dass generell nur Hunde bis 8,00 kg von Ihnen befördert werden. Tiere, die schwerer sind werden nicht, wie es bei anderen Fluggesellschaften üblich ist, im Frachtraum transportiert, sondern gar nicht. Der Hund, den wir mitnehmen wollten, hat ein Gewicht von 10,00 kg und wird somit nicht von Ihrer Gesellschaft befördert. Da mir dieser Tatbestand erst nach meiner Buchung mitgeteilt wurde, bitte ich nunmehr um kostenlose Stornierung meiner Flüge.

Bitte teilen Sie mir schnellstmöglich Ihre Entscheidung mit. Vielen Dank!

Antwort:Sehr geehrter Herr XXXXXX ,

bei einer Internetbuchung müssen wir leider voraussetzen, dass Sie sich mit den Beförderungsbedingungen der Germanwings vertraut machen.

Da wir auf unseren Internetseiten deutlich erwähnen, dass Tiere über 8 kg nicht befördert werden können, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen keine kostenlose Stornierung anbieten können.

Mit freundlichem Gruß

Ihre Germanwings Kundenbetreuung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: flügellahm
BeitragVerfasst: 30.09.2006 20:33 
Offline
Im Dorf geblieben

Registriert: 02.08.2006 16:03
Beiträge: 1
Muß auch mal über diese Fluglinie ablästern. Flug von HH nach MUC am Freitag 22.09. über 1 1/2 Stunden Verspätung. Die Wartzeit auf den Oktoberfest-Zubringer haben einige bereits kräftig in Vorfreude zum Pre-Löschen genutzt - hatten ja auch genug Zeit. Die lahmen Flügel können zwar dafür nichts, aber war halt extrem eng, laut (mit angedüsseltem Sitznachbarn) und halt spät. Warum die Flügellahmen keine Sitzplätze vergeben, bleibt ihr Geheimnis. Verglichen mit DBA und anderen, die auch kostengünstig fliegen, nein Danke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 11 Queries | GZIP : Off ]